de

Fiber Telecom AS41327

state-of-the-art Wholesale Network Services

Remote Peering Dienst

Der Remote Peering Dienst ermöglicht es Kunden, die Infrastruktur und Portkapazität von Fiber Telecom zu nutzen, um auf mehrere Internet-Austauschknotenpunkte (IXP) zuzugreifen.

Mit den Remote-Peering-Diensten von Fiber Telecom kann Ihr Netzwerk Verkehr mit geografisch unterschiedlichen Peers austauschen, indem es von jedem beliebigen Fiber Telecom-PoPs aus mit einer Peering-Plattform verbunden wird.

Fiber Telecom ermöglicht einen einfachen Zugang zu den größten und beliebtesten italienischen Internet eXchanges mit 1GbE und 10GbE Ports

MIX Mailand, NaMeX Rom, DE-CIX Palermo, MIX Carini

und ab sofort auch zu den wichtigsten Peering Points der Welt

DE-CIX Frankfurt und AMS-IX Amsterdam

Fiber Telecom bietet administrative Dienstleistungen für Mitgliedsanträge bei jedem der Internet eXchanges an

Remote-Peering-Dienste sind in allen PoPs von Fiber Telecom verfügbar.

  • Keine zusätzliche Hardware
  • Keine zusätzliche Kolokation
  • Einzelner Port für mehrere Austauschpunkte (IXPs)
  • Ein Vertrag
  • Ein Helpdesk
  • Echtzeit-Service-Aktivierung

Der Remote-Peering-Dienst von Fiber Telecom ermöglicht eine nahezu sofortige Netzwerkerweiterung durch den Anschluss von Betreibern an einen oder mehrere Austauschpunkte, wodurch die Einrichtung einer zusätzlichen Infrastruktur praktisch überflüssig wird.